Startseite » Über uns » Unsere Historie

Unsere Historie

Unsere Gärtnerei in Wemding

Heute und damals

2017
2-Jähriges Jubiläum des neuen Gartencenters

2015
Große Neueröffnung des Gartencenters mit mehr als 1000m² Verkaufsfläche in der Valeo Straße 2

2014
Baubeginn des neuen Gartencenters

2011
Das Unternehmen Unflath beschäftigt derzeit 18 Mitarbeiter.

2010
Erweiterung der Verladehalle. Die aktuelle Betriebsgröße umfasst 8.000 m² Hochglas.

2007, 09. November
Peter Unflath erhält auf den Bundesgartenschauen Auszeichnungen
für seine Fuchsien von außergewöhnlicher Qualität.

2006
Neueröffnung des umgestalteten Gartencenters mit dem Franchise-System egesa garten.

2004
Neubau einer Arbeitshalle, einer Verladehalle für die Großhandelsproduktion und ein Saisongewächshaus mit Freilandverkauf.

2003
Betriebsübergabe an Peter Unflath. Das Unternehmen befindet sich nun in der Hand der dritten Generation.

2001
1. Fuchsien- und Kräutermarkt in Wemding. Das Fuchsien Sortiment erweiterte sich auf über 200 Sorten und eine Spezialisierung des Unternehmens Unflath zu einer Fuchsiengärtnerei erfolgte.

1996
Das Unternehmen Unflath wird Mitglied bei egesa in Gießen.

1983
Neubau des Gartencenters mit Floristikabteilung und Verkaufsgewächshaus.

1971
Neubau einer Gewächshausanlage mit 1.200 m² und der ständigen Erweiterung der Hochglasflächen in den folgenden Jahren. Das Unternehmen Unflath verkauft Blumen und Zierpflanzen.

1970
Übergabe des Betriebes an Sigmund und Gudrun Unflath an die nächste Generation.

1962
Erweiterung und Modernisierung des Verkaufsraumes in der Weißenbachstraße 4. Die Unternehmung Unflath verkauft jetzt Obst, Gemüse und Blumen.

1937
Gründung des Unternehmens durch Josef und Anna Unflath mit dem Schwerpunkt Gemüseanbau.

Scroll Up